Home Profile Dr. Wolf Siegert

Testimonials

Diese Seite ist auf Drängen Dritter zustande gekommen: Man solle nicht nur etwas gut gemacht haben, sondern man würde auch gut daran tun, darüber zu informieren - so die Ansage.

Also wurde - neben den weiter unten zitierten üblichen Selbstreferenzierungen in der Presse - eine Ansammlung von dokumentierten [1] persönlichen Testimonials zusammengestellt und seitdem Zug um Zug aktualisiert.

Di. 10.01.2012 13:20 [...] Es ist inzwischen doch schon eine Weile her, dass deine wirklich sehr gute Lehrveranstaltung bei uns stattgefunden hat.
   
Mi. 23.11.2011 01:18 [...] Danke für diesen bemerkenswerten Text! [...] Darin ist sowohl eine sehr hilfreiche Dokumentation unseres Prozesses von vergangenem Freitag als such eine außergewöhnlich hochstehende Darstellung unserer Gesamtsituation und der [FIRMENNAME] Herausforderungen enthalten. Ich musste mehrere Passagen öfters lesen und werde das als Vorbereitung für kommenden Dienstag noch einige Male tun.
   
Di. 22.11.2011 14:33 [...] ich möchte mich auf diesem Wege auch im Namen unserer Geschäftsführerin Petra Müller herzlich für Ihre Unterstützung bei dem NRW Kinokongress 2011 in Köln bedanken. Es war schön, dass Sie dabei waren und zum inhaltlichen Teil beigetragen haben.
Von den Kinobetreibern und der Branche haben wir viel positives Feedback auf die Veranstaltung bekommen.
   
Do. 16.06.2011 01:15 [...] Vielen Dank für Ihre Mühen, es hat viel Spaß gemacht und sich in jeder Hinsicht gelohnt das Seminar zu besuchen!
   
Mi. 08.06.2011 16:47 [...] Des Weiteren wollte ich mich wirklich für die spannenden Perspektiven, die Sie uns eröffnen, bedanken. Das Projektseminar ist die einzige Veranstaltung im Masterstudiengang Medienwissenschaft, die wirklich Praxisbezug hat und richtig Freude macht. Oft hatte ich Phasen in denen ich mich gefragt habe warum ich diese Richtung gewählt habe. Durch die Auseinandersetzung im Seminar hat sich mein Horizont deutlich erweitert und ich habe etwas Zukunftsangst abbauen können :-).
   
Di. 24.05.2011 [...] nach dem Kollegiatentag und aufgrund Ihres interessanten Vortrags [vom 20. Mai 2011] würde ich Sie gerne in meine Kontaktliste aufnehmen.
   
Sa. 19.03.2011 13:15 [...] I would like to express my gratitude to you for your help. Thank you for you spending so much time to help someone you just know that morning. It’s not the first time I feel the hospitality from German. And especially a German who has been to China so many times and witnessed the development of my country. You family is also tied with China. I will never forget this interesting trip in my life and will tell my friends about it.
   
Mo. 21.02.2011 [...] Thanks for everything. You’re the best.
   
Do. 27.01.2011 19:15 [...] zunaechst tausend dank fuer deine vielen hinweise und tips! War echt bereichernd mal wieder mit dir zu reden.
   
Mo. 16.08.2010 16:36 [...] ich empfand ihren Auftritt beim MBA 09 als sehr erhellend – eine der wenigen Veranstaltungen mit Universitätsniveau – DANKE!
Die Transdisziplinarität ihrer Arbeit hat mich fasziniert.
   
Do. 14.01.2010 14:08 [...] Übrigens, Ihre Rede zum Geburtstag von H. Dr. [...] fand ich nett. Es stimmt, wenn man etwas über ihn im Internet sucht, findet man wirklich nur etwas seitdem er beim DJV ist.
   
Do. 07.01.2010 02:10 [...] Ich danke Ihnen nochmals für Ihren Vortrag und hoffe wir sehen uns einmal wieder und können uns weiterhin austauschen. Ihre Vorlesung hat mich sehr inspiriert und ich muss sagen sie gehörte zu den besten in dieser Ausbildung. [...]
   
Fr. 21.08.2009 19:15 Thank you so much for coming, I am already looking forward to the next time I get to pick your brain. I will prepare by looking through your incredible list of publications to find subject matter :-). We treasured your participation in the roundtable.
   
28.04.2009 Dr. Wolf Siegert lehrt regelmäßig seit 2006 in unserem Weiterbildungsstudiengang „MBA – Media Management“ im Curriculums-Bereich „Mediensektoren/Mediensysteme – Telekommunikation und TV“ zu unserer vollsten Zufriedenheit.

Das Design der Lehrveranstaltungen sowie der Grad der Empathie im zwischenmenschlichen Umgang ist so gut aufeinander abgestimmt, dass die Ergebnisse der Lehrevaluationen regelmäßig im obersten Fünftel liegen.

Dr. Wolf Siegert stellt als international tätige und anerkannte Kapazität auf dem Gebiet der Verbindung von alten und neuen Medien sowie den Perspektiven digitaler Kommunikation eine unverzichtbare Bereicherung für unsere Hochschule dar.

Angela Fritz [Vize-Rektorin der Fachhochschule St.Pölten]

   
19. 12. 2008 [...] für die Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr bedanke ich mich bei Ihnen sehr herzlich.
   
Di. 18.11.2008 15:50 Danke für Deine Texte wie auch für Deinen Live-Beitrag. Ich wusste, dass Dein Auftritt zu den Assets der Tagung zählte. [...] Die day-by-days habe ich schon gelesen - sehr schöne Dokumentation (sie standen bei Google natürlich ganz oben...)
   
Thu., Feb. 21, 2008 10:52 AM [...] Fantastic! Thanks :-)
   
Mi. 19.12.2007 17:20:00 [...] "Spiele suchen Filme" [...] nachdem wir uns in der letzten Zeit weniger über den Weg gelaufen sind, bist Du mir gerade eben gewissermaßen im Web begegnet. Bei der Recherche nach dem o.g. Thema war IRIS an erster Stelle.
   
Fr. 07.12.2007 19:21:33 Thx very much! [...]
   
Thu. 06.12.2007 14:04 [...] It was a pleasure to meet you in Barcelona, and I very much admire how you work (directly, quickly, and professionally) in your many lines of interest. [...]
   
Mo. 12.11.2007 19:46 [...] Ich habe inzwischen das „Paket“ der Referenten für das Seminar zum digitalen Kino zugeschnürt und dabei Ihre Ratschläge befolgt - so gut es ging. Vielen Dank noch einmal! [...]
   
So. 28.10.2007 19:05 [...] Noch nie habe ich eine Vorlesung dermassen spannend empfunden wie letzten Samstag. Das lag einerseits am Thema, andererseits an der hervorragenden - wenn auch ungewöhnlichen - Art, an die Vorlesung heranzugehen. Die Strukturierung bzw. das Programm dieses Tages war von Anfang bis Ende perfekt. Das überraschende allerdings ist, dass dieses Programm dermassen praxisnah und auf die MBA-Teilnehmer abgestimmt war, sodass - fast - das gesamte Programm bzw. der Stoff in Diskussionen, intern sowie mit Herrn Dr. Siegert, abgehandelt und vermittelt wurde.
Dieses ungewöhnliche Konzept hat sich an diesem Tag gelohnt und ist voll und ganz aufgegangen!
[...]
   
Di. 02.10.2007 16:47 Heureka!!! es ist geschafft!!! [...] Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmals ganz, ganz herzlich für Ihre Mitarbeit, den wunderbaren Text bedanken, und dafür dass Sie den Glauben an dieses ungewöhnliche Projekt nicht verloren haben über all die Zeit. [...]
   
Fr. 22.06.2007 13:29 [...] Thank you for your kind words [...] and thank you again for your great support.
   
Fr. 25.05.2007 11:38 [...] herzlichen Dank für die Zusendung des Links zur Datei On the road again: NAB @ rbb-online.de. Ich finde Ihre Interviewserie interessant aufbereitet und sehr gut gelungen. [...]
   
Mi. 16.05.2007 13:30 [...] die Begegnung und die informativen Gespräche gestern mit Ihnen und der Besuch in Ihrem Refugium … dies alles war mir eine aufrichtige Freude. Danke dafür. Sie sind ein echt guten Typ. Was – in der mir eigenen Art – Ausdruck höchster Sympathie ist. Hoffe somit, die Verbindung wächst sich weiter aus und zieht viele kreative Inspirationen und Synergien und gern auch zukunftsweisende Werke nach sich. [...]
   
Mi.
25.04.2007
00:35
[...] Congratulations und Danke. Good job! [...]
   
Fr. 13.04.2007 15:52 [...] Auf einer Reise Tokio / Seoul habe ich Ihre "Grenzerfahrungen" durch-gearbeitet. Manches musste ich zweimal lesen!

Besonders spannend fand ich die Wirkung: Es gab jede Menge Denkanstöße. Da wird etwas losgetreten, an das ich im normalen Leben nicht denken würde. Der Tag ist immer ausgefüllt mit Gesprächen und Tätigkeiten, die tiefgründigere Auseinandersetzungen nicht zulassen.

Sie sind ein Mensch, der mich über den Tellerrand hinausblicken läßt. Eine derartige Erfahrung habe ich bisher nur bei einem [...] Freund gefunden, der relativ alt und Quantenphysiker ist. Er hat wirklich den Horizont erweitert und das passiert mit Ihnen auch.

Freue mich auf weitere Gespräche und Anregungen.

Im Übrigen haben Sie recht: Manchmal nutzt man in der Werbung Dialektik, die von "anderen" Menschen zur Durchsetzung Ihrer Anliegen mit großem Erfolg eingesetzt wurden. Und das Schlimme ist, die breite Öffentlichkeit merkt es nicht oder zu spät. [...]

   
Thu.
Sept. 21, 2006
12:37 PM
[...] On behalf of the IBC Conference Committee, the conference team would like to thank you for supporting the IBC 2006 Conference.
We very much appreciate all the hard work that went into the preparation and skills with which you delivered on the day.
[...]
   
Do. 22.06.2006 13:17 [...] nochmals vielen Dank für Ihre Einladung[...]. Die Organisation Ihrerseits ließ keine Wünsche offen und die einzelnen Veranstaltungspunkte waren durchweg interessant. Unter allen Vorträgen, die größtenteils leider keine neuen technischen Erkenntnissen hervorbrachten, gefiel mir Ihr ODS [2]- Vortrag am besten, der mir neue Denkansätze und Ideen vermittelte. Wirklich sehr gelungen!

Beruhigend für mich als "Deutscher" zu wissen ist, dass "those German Goverment" den besten Senior Consultant in Sachen New Media & Beyond hat, den man in Deutschland bekommen kann. Ich denke, dies wurden allen geladenen Gästen bewußt und äußerten sich sehr positiv darüber. Weiter so!

   
Do. 15.06.2006 12:10 [...] nochmals herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit an der Vorbreitung der gestrigen Veranstaltung, die für den Erfolg ganz entscheidend war. Bitte geben Sie diesen Dank auch an Ihre Mitarbeiter weiter. [...]
Interview.
In: KabelNet. Informationen für die Wohnungswirtschaft.
Als PDF-Dokument (75kb) einsehbar.
   
Bestimmte Freelancer habe ich noch nie persönlich getroffen". Eine virtuelle Diskussion.
In: Screen-Business Online, News, 9 (1999) 10-11
   
Voll im Bild. Blickkontakt am Telefon. Die Firma IRIS Media testet Bildtelefonie im digitalen Telekommunikationsnetz ISDN.
In: m mittelständische Wirtschaft. Magazin für Unternehmer. September 1993, 39-43

[1] Die Namen der Texturheber sind alle bekannt, liegen nachweislich vor, werden an dieser Stelle aber nur dann mit veröffentlicht, wenn sie als solche ausdrücklich als für die öffentliche Kenntnisnahme ausgewiesen wurden.

[2] "Other-Digital-Stuff" - gemeint sind damit Veranstaltungen in Kinos, die nicht (nur) die Darstellung von Filmen zum Gegenstand haben.